Schweissen & Schneiden 2017

Standskizzen

Icon: Hallensuche

Aussteller nach Halle/ Stand

Icon: A-Z

Ausstellerverzeichnis von A-Z

Hallenpläne

Downloads

Weitere Informationen

Icon: Hinweis

Besonderheiten

Wichtige Informationen für Sie als Standbauer. Bitte beachten Sie die nachstehenden Regularien. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Ansprechpartner der Messe Düsseldorf.

Bitte beachten Sie: Sonderregularien zur Schweißen und Schneiden

Für diese Veranstaltung gelten die Technischen Richtlinien der Messe Düsseldorf mit folgenden Ausnahmen.

Den richtigen Stromanschluss für Ihre Maschinen und Exponate finden Sie auf unserem Formblatt B22b.
Icon: Standbau

Auf- und Abbauzeiten

Wir weisen darauf hin, dass sich in seltenen Fällen die Auf- und Abbauzeiten ändern können. Bitte informieren Sie sich daher sicherheitshalber immer noch einmal aktuell auf dieser Seite.

Auf- und Abbauausweise
Es werden keine Auf- bzw. Abbauausweise benötigt !!

Termin für Bestellungen technische Leistungen
Abgabetermin für Bestellungen von technischen Leistungen ist 4 Wochen vor Aufbaubeginn. Bei verspäteter Einsendung kann die Messe Düsseldorf keine Gewähr für eine ordnungs- und fristgemäße Erledigung übernehmen und/oder die Leistungen sind evtl. nicht mehr ausführbar.

Außerdem wird für ab 21 Tage vor der Aufbauzeit eingereichte Aufträge und evtl. Änderungen ein Zuschlag in Höhe von
35 % auf die Entgelte erhoben. Dasselbe gilt für Leistungen, die in Anspruch genommen werden, ohne sie vorher bestellt zu haben. Bereits erbrachte Leistungen sind voll zu zahlen.

Auf- und Abbauzeiten
Standaufbau :

Halle 9 - 15: 11.09.2017 ab 07.00 h - 24.09.2017 bis 22.00 h

In dieser Zeit ist der Aufbau Tag und Nacht möglich. Am 24.09.2017 dürfen ab 22.00 Uhr bis Messebeginn nur noch ausschließlich Dekorationsarbeiten durchgeführt werden.

Standabbau:

Hallen 9 - 15: 29.09.2017 ab 18.00 h - 04.10.2017 bis 18.00 h

In dieser Zeit ist der Abbau Tag und Nacht möglich.

Vorgezogener Aufbau
Ein vorgezogener Aufbau ist in allen Hallen ab 08.09.2017 möglich.

Grundsätzlich ist ein vorgezogener Aufbau schriftlich zu beantragen. Der Antrag muß spätestens 14 Tage vor dem gewünschten Aufbautermin vorliegen und ist an folgende E-Mail oder Telefaxnummer zu senden:

e-mail: TR-Service@messe-duesseldorf.de
fax: +49 211 45 60 -85 66

Die Kosten für einen vorgezogenen Aufbau belaufen sich auf Euro 380,- pro Tag und Stand zzgl. der Kosten für die Hallenbewachung.

Voraussetzung für einen vorgezogenen Aufbau ist die rechtzeitige Einreichung aller Dokumente (Bestellungen, Genehmigungspläne etc.) bis spätestens 21 Tage vor dem gewünschten Aufbautermin.

Icon: Auto

Verkehrsregularien

An dieser Stelle finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Verkehrsregelungen zu Ihrer Messe: Einfahrtsregularien, Pfandregelung, Schwertransporte, Anfahrt zum Messegelände und vieles mehr.

schweissenschneiden

Laufzeit

Icon: Kontakt

Kontakt